Projekt Beschreibung

LEDER PUNZIEREN

Diese individuelle Art der Verzierung von Lederartikeln kommt wieder voll in Mode.
Mittels sogenannter Punzen (in bestimmte Formen gegossene Metallstempel) werden Linien, Rillen und Muster wie z. B. Monogramme oder Wappen in das Leder geprägt.

Kursthemen
Termine & Orte
Kursleiter

Kursthemen

Im Grundlagenkurs fertigen die TeilnehmerInnen einfachere Werkstücke – wie z.B. Armbänder und Schlüsselanhänger laut Vorlagen mit verschiedensten Motiven. Sie werden mit den Grundtechniken der Lederbearbeitung, im Speziellen mit dem alten Handwerk der Lederpunzierung vertraut gemacht. Materialkosten Euro 65,-

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Empfohlene Vorkenntnisse: keine
Verwendetes Material:
  • Werden vom KursleiterIn zur Verfügung gestellt bzw. nehmen Sie eigenes bereits vorhandenes Werkzeug mit

Sie fertigen einen Gürtel sowie eine dazu passende kleine Gürteltasche an. Anhand dieser Werkstücke werden die Grundlagen der Lederbearbeitung aus dem ersten Kurs wiederholt und durch die neuen Arbeitsschritte vertieft und erweitert. Es wird eine Auswahl an Motiven zur Verfügung gestellt, damit Sie Ihr eigenes Unikat erarbeiten können. Materialkosten Euro 95,-

Schwierigkeitsgrad: Leicht Fortgeschrittene
Empfohlene Vorkenntnisse: Leder punzieren I
Verwendetes Material:
  • Werden vom KursleiterIn zur Verfügung gestellt bzw. nehmen Sie eigenes bereits vorhandenes Werkzeug mit

Sie fertigen in diesem Kurs eine Umhängetasche. Anhand dieser Werkstücke werden die Grundlagen der Lederbearbeitung aus den ersten Kursen wiederholt und durch die neuen Arbeitsschritte vertieft und erweitert. Es wird eine Auswahl an Motiven zur Verfügung gestellt, damit Sie Ihr eigenes Unikat erarbeiten können. Materialkosten Euro 120,-

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
Empfohlene Vorkenntnisse: Leder punzieren I und II
Verwendetes Material:
  • Werden vom KursleiterIn zur Verfügung gestellt bzw. nehmen Sie eigenes bereits vorhandenes Werkzeug mit

In diesem Kurs fertigen Sie eine Notizbuch-und eine Passhülle an. Anhand dieser Werkstücke werden die Grundlagen der Lederbearbeitung aus den ersten Kursen wiederholt und durch die neuen Arbeitsschritte vertieft und erweitert. Es wird eine Auswahl an Motiven zur Verfügung gestellt, damit Sie Ihr eigenes Unikat erarbeiten können. Materialkosten Euro 95,-

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
Empfohlene Vorkenntnisse: Leder punzieren I, II, III
Verwendetes Material:
  • Werden vom KursleiterIn zur Verfügung gestellt bzw. nehmen Sie eigenes bereits vorhandenes Werkzeug mit

In diesem Kurs können Sie zwischen zwei Projekten wählen: ein Rucksack oder eine Aktentasche. Der Schwerpunkt bei diesen Werkstücken liegt im Aufbau und Verständnis von komplexen Schnitten und dem fachmännischen Zuschneiden, Verrichten, Färben und Zusammensetzen der einzelnen Teile mithilfe der Sattlernaht. Bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben, welches Projekt Sie umsetzen möchten. Materialkosten 180,- Euro

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
Empfohlene Vorkenntnisse: Leder punzieren I, II, III, IV
Verwendetes Material:
  • Werden vom KursleiterIn zur Verfügung gestellt bzw. nehmen Sie eigenes bereits vorhandenes Werkzeug mit
  • Für das Handnähen unbedingt fingerlose Schutzhandschuhe mitbringen.

Verbindungsnähte – ob geflochten oder genäht sind ein wichtiger Bestandteil jedes Lederwerkstücks. Lernen und üben Sie in diesem 2-tägigen Kurs verschiedene Flechtnähte sowie die Sattlernaht.

Auch die dafür benötigte Material- und Werkzeugkunde mit den durchzuführenden Vorbereitungsarbeiten zum Nähen werden ausführlich erörtert. Es werden mehrere Probestücke angefertigt mit den unterschiedlichen Flecht- und Näharten

Inhalte: Material- und Werkzeugkunde, Leder ausschärfen, Leder verkleben, Kantenglättung, Einsatz von Ahlen, Gebrauch eines Nähkolbens (Nähpferd), Traditionelle Sattlernaht, Verschiedene Flechttechniken für Kanten- und Verbindungsflechtungen, Flechttechnik für Flachflechtungen, Reparatur kaputter Flechtungen und Nähte

Materialkosten: 60 Euro

Schwierigkeitsgrad: Leicht Fortgeschrittene
Empfohlene Vorkenntnisse: Leder punzieren I
Verwendetes Material:
  • Werden vom KursleiterIn zur Verfügung gestellt bzw. nehmen Sie eigenes bereits vorhandenes Werkzeug mit
  • Für das Handnähen unbedingt fingerlose Schutzhandschuhe mitbringen.

Viele, die mit Blankleder arbeiten, fühlen sich etwas unsicher dabei wenn es darum geht, mit unterschiedlichen Farben zu arbeiten.

In diesem 2-tägigen Kurs lernen Sie, durch die individuell richtige Farbgebung des Blankleders Ihren Lederarbeiten noch mehr Ausdruck zu verleihen. Jeder Teilnehmer fertigt am Beginn des Kurses mehrere Probestücke an, die im Anschluss mit den folgenden Techniken gefärbt werden.

Inhalte: Anwendung von Antik- und Acrylfarben, Blocken für Antikfarben, Blockfärbung (zweifarbiges Färben), Färben mit Dyes von z. B. Blüten im Farbverlauf (Verdünnungstechnik), Abschattieren von Flächen an den Rändern (fließende Farbübergänge), Tuch-Technik für flächigen Farbauftrag ohne Fleckenbildung, Kantenfärbung, Farbfixierung und Pflege

Materialkosten: 60 Euro

Schwierigkeitsgrad: Leicht Fortgeschrittene
Empfohlene Vorkenntnisse: Leder punzieren I
Verwendetes Material:
  • Werden vom KursleiterIn zur Verfügung gestellt bzw. nehmen Sie eigenes bereits vorhandenes Werkzeug mit

LEDER PUNZIEREN

Diese individuelle Art der Verzierung von Lederartikeln kommt wieder voll in Mode.
Mittels sogenannter Punzen (in bestimmte Formen gegossene Metallstempel) werden Linien, Rillen und Muster wie z. B. Monogramme oder Wappen in das Leder geprägt.

Kursthemen

Im Grundlagenkurs fertigen die TeilnehmerInnen einfachere Werkstücke – wie z.B. Armbänder und Schlüsselanhänger laut Vorlagen mit verschiedensten Motiven. Sie werden mit den Grundtechniken der Lederbearbeitung, im Speziellen mit dem alten Handwerk der Lederpunzierung vertraut gemacht.

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Empfohlene Vorkenntnisse: keine
Sie fertigen einen Gürtel sowie eine dazu passende kleine Gürteltasche an. Anhand dieser Werkstücke werden die Grundlagen der Lederbearbeitung aus dem ersten Kurs wiederholt und durch die neuen Arbeitsschritte vertieft und erweitert. Es wird eine Auswahl an Motiven zur Verfügung gestellt, damit Sie Ihr eigenes Unikat erarbeiten können.

Schwierigkeitsgrad: Leicht Fortgeschrittene
Empfohlene Vorkenntnisse: Leder punzieren I

Sie fertigen in diesem Kurs eine Umhängetasche. Anhand dieser Werkstücke werden die Grundlagen der Lederbearbeitung aus den ersten Kursen wiederholt und durch die neuen Arbeitsschritte vertieft und erweitert. Es wird eine Auswahl an Motiven zur Verfügung gestellt, damit Sie Ihr eigenes Unikat erarbeiten können.

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
Empfohlene Vorkenntnisse: Leder punzieren I und II

In diesem Kurs fertigen Sie eine Notizbuch- und eine Passhülle an. Anhand dieser Werkstücke werden die Grundlagen der Lederbearbeitung aus den ersten Kursen wiederholt und durch die neuen Arbeitsschritte vertieft und erweitert. Es wird eine Auswahl an Motiven zur Verfügung gestellt, damit Sie Ihr eigenes Unikat erarbeiten können.

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
Empfohlene Vorkenntnisse: Leder punzieren I, II, III

In diesem Kurs können Sie zwischen zwei Projekten wählen: ein Rucksack oder eine Aktentasche. Der Schwerpunkt bei diesen Werkstücken liegt im Aufbau und Verständnis von komplexen Schnitten und dem fachmännischen Zuschneiden, Verrichten, Färben und Zusammensetzen der einzelnen Teile mithilfe der Sattlernaht. Bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben, welches Projekt Sie umsetzen möchten. Materialkosten 180,- Euro

Aktentasche aus Leder

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
Empfohlene Vorkenntnisse: Leder punzieren I, II, III, IV

Verbindungsnähte – ob geflochten oder genäht sind ein wichtiger Bestandteil jedes Lederwerkstücks. Lernen und üben Sie in diesem 2-tägigen Kurs verschiedene Flechtnähte sowie die Sattlernaht.

Auch die dafür benötigte Material- und Werkzeugkunde mit den durchzuführenden Vorbereitungsarbeiten zum Nähen werden ausführlich erörtert. Es werden mehrere Probestücke angefertigt mit den unterschiedlichen Flecht- und Näharten.

Materialkosten: 60 Euro

Schwierigkeitsgrad: Leicht Fortgeschrittene
Empfohlene Vorkenntnisse: Leder punzieren I

Viele, die mit Blankleder arbeiten, fühlen sich etwas unsicher dabei, wenn es darum geht mit unterschiedlichen Farben zu arbeiten.
In diesem 2-tägigen Kurs lernen Sie, durch die individuell richtige Farbgebung des Blankleders Ihren Lederarbeiten noch mehr Ausdruck zu verleihen. Jeder Teilnehmer fertigt am Beginn des Kurses mehrere Probestücke an, die im Anschluss mit den folgenden Techniken gefärbt werden.

Materialkosten: 60 Euro

Schwierigkeitsgrad: Leicht Fortgeschrittene
Empfohlene Vorkenntnisse: Leder punzieren I

Kurstermine & Orte

05.01.2021 - 06.01.2021 Leder färben
Schnitzstube Stadlhofer (Wien),
05.01.2021 - 06.01.2021 Leder flechten und nähen
Schnitzstube Stadlhofer (Wien),
07.01.2021 - 10.01.2021 Leder punzieren
Schnitzstube Stadlhofer (Wien),
Leder punzieren - Schnitzstube Franz Stadlhofer
08.04.2021 - 11.04.2021 Leder punzieren
Schnitzstube Stadlhofer (Wien),
Leder punzieren - Schnitzstube Franz Stadlhofer
17.08.2021 - 18.08.2021 Leder färben
Schnitzstube Stadlhofer (Wien),
17.08.2021 - 18.08.2021 Leder flechten und nähen
Schnitzstube Stadlhofer (Wien),
19.08.2021 - 22.08.2021 Leder punzieren
Schnitzstube Stadlhofer (Wien),
Leder punzieren - Schnitzstube Franz Stadlhofer
11.11.2021 - 14.11.2021 Leder punzieren
Schnitzstube Stadlhofer (Wien),
Leder punzieren - Schnitzstube Franz Stadlhofer

Sie möchten sich gerne anmelden? Einfach auf den gewünschten Ort & Termin klicken und los geht’s!

Kursleiter

Alexandru Andrei Ahimoaie Geboren und aufgewachsen ist Alexandru Andrei Ahimoaie in Transsilvanien - im Herzen Rumäniens. Nach erfolgreicher Ausbildung zum Industriemechaniker machte er sich auf, die Welt zu erkunden und landete in Österreich. Er fand in Oberösterreich sein Glück, eine neue Heimat und seinen Lebensmittelpunkt. Durch Zufall entdeckte er das Lederhandwerk. Die Faszination für dafür ließ Andrei nicht mehr los und wurde vom Hobby zur Berufung. Veronika Neumaier ist im oberösterreichen Steyrtal zu Hause. Hauptberuflich ist Veronika in der IT-Branche tätig. Ihre Liebe zum kreativen Handwerk war schon immer gegeben. Malen, Zeichnen, Formen, Basteln mit den verschiedensten Materialien waren immer Teil Ihres Lebens. Durch Alexandru Andrei Ahimoaie wurde Veronika mit dem Virus des Lederhandwerkes angesteckt. Sie hat sich auf die Farbgebung des Leders und das Herstellen von kleineren Werkstücken spezialisiert.

Slide BAnner Lindenscheibe - Schnitzstube Stadlhofer JETZT BESTELLEN FREUDE SCHENKEN! mit unseren Gutscheinen